• Suchen
Wasserwaage gegen schiefe Fotos – Polaroid Double Axis

Wasserwaage gegen schiefe Fotos – Polaroid Double Axis

Ist bei Euch auch jedes Foto ein bisschen schief. Mir geht es ständig so. Irgendwie habe ich einen Knick in der Optik und muss fast jedes Foto um ca. 3 Grad ausrichten. Das stört nicht groß bei Porträts und so, aber wenn ich die Kamera aufs Stativ stelle und ausrichte, hätte ich doch gerne eine kleine Hilfe immer dabei.

Wasserwaage gegen schiefe Fotos – Polaroid Double Axis – macht es noch Sinn?

Einige Kameras habe ja heute digitale Wasserwaagen eingebaut, welche man sich im Display oder manchmal auch im Sucher einblenden kann. Das ist ja ganz nett, aber ich wollte etwas haben, was ich oben auf den Blitzschuh aufstecken kann. Keep it simple halt und der Blitzschuh ist eh immer frei, wenn ich mit Stativ fotografiere.

Vor ein paar Tagen habe ich mir deshalb eine Polaroid Zweiaxen Doppelblasen Wasserwaage für Canon & Nikon digitale- und Filmkameras gekauft. Das Teil ist klein und passt auf jeden Fall in jede Fototasche, kostet nur ca. 9 Euro und erfüllt seinen Zweck voll und ganz.

Es lässt sich leicht auf den Blitzschuh schieben und wackelt da oben auch nicht. Die zwei Libellen sind gut ablesbar und damit habe ich in Zukunft ein paar schiefe Fotos weniger. 🙂 Nur vergessen darf ich sie nicht zuhause. Im Schrank rum liegend hilft sie mir gar nicht.

Wasserwaage gegen schiefe Fotos – Polaroid Double Axis – so sieht sie aus.

Nikon D800 Waage intern (Horizont), (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Polaroid Zweiaxen Doppelblasen Wasserwaage, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Polaroid Zweiaxen Doppelblasen Wasserwaage ausgepackt, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Polaroid Zweiaxen Doppelblasen Wasserwaage senkrecht auf Kamera, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Polaroid Zweiaxen Doppelblasen Wasserwaage waagerecht auf Kamera, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*