• Suchen
New York, Berlin – Endlich mal wieder Panoramas fotografiert

New York, Berlin – Endlich mal wieder Panoramas fotografiert

Ich fotografiere ja ab und zu sehr gerne ein Panorama. Mir gefallen einfach diese Blickwinkel und die Sichtweisen, die zum Beispiel bei einem 360 Gradpanorama entstehen. Natürlich darf ab und zu gerne auch mal ein Little Planet dabei sein. 😉 Im Dezember habe ich es endlich mal wieder geschafft.

Das erste Panorama ist ein Freihandpanorama mit Blick auf die Skyline von Lower Manhattan. Ich war ja Anfang Dezember in New York und habe dieses Panorama vom Brooklyn Bridge Park aus mit der Olympus E-M1 OM-D aufgenommen. Es besteht aus 4 Einzelfotos. Da ich keine wesentlichen Elemente im Vordergrund hatte, gab es keine nennenswerten Probleme mit irgend welchen Parallaxefehlern. Ich bin froh, das ich es versucht habe und das Ergebnis kann sich sehen lassen, finde ich.

Panorama Skyline Lower Manhattan - New York, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Zwischen den Feiertagen habe ich dann doch mal wieder den Panoramakopf eingepackt und bin morgens durch Berlin gezogen. Der Morgen war allerdings nicht so erfolgreich. Überall standen mir irgendwelche Buden von Weihnachten oder Bühnenaufbauten für die Silvesterfeier im Weg. Völlig gefrustet war ich nach 2 Stunden ohne ein Foto wieder zuhause. Nachmittags bin ich dann mal in Richtung Glienicker Brücke los gezogen und hier wurde ich fündig. Ich präsentiere den Parkt am Jagdschloss Glienicke im Sonnenuntergang als 360 Grad Panorama. Es besteht aus 36 Einzelfotos (12 Aufnahmen in 3 Reihen).

Panorama Jagdschloss Glienecke Park, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Und da ich mich nicht entscheiden konnte, gib’s hier auch noch eine Variante in Schwarz/Weiss.

Panorama Jagdschloss Glienecke Park, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Wenn ich einmal dabei bin, sollen zwei andere Panoramen aus diesem Jahr hier mit gezeigt werden. Das erste Panorama zeigt den Spiegelsaal von Clärchens Ballhaus. Hier durfte ich im Mai eine Hochzeit fotografieren. Und das zweite Panorama ist morgens im Heidestudio vom Stilpiraten Steffen Böttcher entstanden als ich zwei wundervolle und lehrreiche Tage beim Masterclass Fotokurs verbrachte.

Panorama - Spiegelsaal Clärchens Ballhaus. (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Panorama - Heidestudio Stilpirat, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Mein Panoramazubehör kommt von:


Really Right Stuff

Ihr möchtet lernen, wie man solche Panoramen fotografiert und was man dabei beachten muss? Dann kommt doch zu meinem Fotokurs „Einführung in die Panorama Fotografie“ hier in Berlin. Alle Informationen zu diesem Kurs findet ihr hier.

2 Kommentare zu “New York, Berlin – Endlich mal wieder Panoramas fotografiert

  1. Hallo Frank,
    zu gerne würde ich deinen Panoramakurs besuchen. Doch Berlin ist für mich knapp 400 km weg. Wenn ich diese Bilder ansehe, dann bekomme ich so richtig Geschmack. Bisher habe ich noch kein einziges gemacht und genau deshalb wäre dein Kurs das richtige.

    Weil du dich mit den 2 Bildern nicht entscheiden konntest, tue ich das für dich. Eindeutiger Favorit ist das in Farbe. Durch die Sonne erhält das Bild eine klasse Stimmung.

    • Hallo Jochen,

      schön mal wieder von Dir zu hören. Ich tendiere übrigens auch zu der Farbvariante, finde aber auch die SW Variante hat etwas Spezielles. Vielleicht kommst du ja mal irgendwann in Richtung Berlin. Ich wünsche Dir auf jeden Fall einen Guten Rutsch.

      Liebe Grüße Frank


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*