• Suchen

Fotokurs in Berlin: Tierfotografie

Ziel des Fotokurses Tierfotografie bei mir ist es, Euch mit den Grundlagen der digitalen Spiegelreflexfotografie vertraut zu machen. Ihr, als „jetzt noch Anfänger oder Einsteiger“ solltet nach dem Tag bei mir in der Lage sein, die Möglichkeiten der modernen Digitalkameras (Digitale Spiegelreflex-  oder Systemkamera) besser auszuschöpfen. Inhaltlich konzentrieren wir uns dabei aber immer auf die Anwendung in der Tierfotografie.

Buchen Sie einen Fotokurs in Berlin Thema Tierfotografie
Buchen Sie einen Fotokurs in Berlin Thema Tierfotografie
Buchen Sie einen Fotokurs in Berlin Thema Tierfotografie

Da liegt sie nun, die neue (oder auch nicht mehr ganz neue) Kamera. Wozu sind die „unendlich“ viele Knöpfe und Schalter gut? Wer erklärt mir die „unendlich“ vielen Einträge in den Menüs? Wie mache ich damit jetzt schöne Tierfotos?

Damit das Ganze nicht nur in trockene Theorie ausartet, besteht der Kurs aus Theorieteil und Praxisteil. Am Anfang erkläre ich immer ein bisschen und danach probieren wir die verschiedenen Sachen gleich in der Praxis gemeinsam aus. Für den großen Praxisteil fahren wir zusammen in einen Berliner Tierpark. Nach diesem Fotokurs solltet Ihr auch ohne „Kreativautomatik“ oder „Grüne Welle“ schönere Tierfotos machen können und bewusster fotografieren.

Jeder Kurs wird mit maximal 4 Teilnehmern belegt. Mehr lasse ich pro Fotokurs bei mir nicht zu. Vielleicht helfen Euch ja auch die Rückmeldungen von bisherigen Teilnehmern meiner Fotokurse bei Eurer Entscheidung.

Für Euer leibliches Wohl ist natürlich auch bestens gesorgt. Kaffee, Tee und kalte Getränke sowie kleine Snacks und Obst stehen bereit und warten auf Euch. Nur zum Mittag wird auf eigene Rechnung Pizza oder ähnliches ggf. bestellt.

Termine: (Ort jeweils Büro-Studio Berlin / Lichterfelde und Zoo / Tierpark Berlin)

Datum:

  • 18. Juni 2017 (10:00 Uhr bis 18:00 Uhr)

jetzt direkt zur Buchung springen

Fotokurs Tierfotografie – Inhalte:

  • Hauptmerkmale einer digitalen Spiegelreflexkamera bzw. Systemkamera
  • Kreativautomatik und Grüne Welle – was ist gut und was ist schlecht daran?
  • Wie fotografiere ich bewusster mit den Belichtungsautomatiken A,S und M (bzw. AV, TV und M bei Canon)?
  • Wozu brauche ich die Parameter Blende, ISO, Verschlußzeit?
  • Wie erfolgt die Belichtungsmessung? Wie nutze ich die Belichtungskorrektur und warum?
  • Was ist Schärfentiefe und wie kann ich sie beeinflussen?
  • Warum ist die Blendenautomatik besser als die Zeitautomatik?
  • Autofocus Einstellungen und was kann ich damit machen, um scharfe Fotos zu erhalten?
  • Warum ist das Objektiv vorne dran so wichtig für die Qualität der Fotos (kleine Objektivkunde)?
  • und was uns noch so einfällt   😉

Dauer und Preis:

Der Fotokurs geht jeweils von 10:00 Uhr bis 18:00 Uhr und kostet 120 Euro pro Teilnehmer.

Ihr möchtet einen Gutschein für diesen Fotokurs Tierfotografie kaufen?

Ihr sucht noch ein passendes Geschenk und möchtet einen Fotokurs als Gutschein für jemanden kaufen? Hier in meinem Store store.fotologbuch.de könnt Ihr Gutscheine mit und ohne Termin kaufen. Wenn Ihr wollt, trage ich auch direkt einen Namen in den Gutschein ein. So ist er noch ein bisschen persönlicher.

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu meinen Fotokursen

Kann ein Kurs wegen zu geringer Teilnehmerzahl ausfallen? Kann ich eine Leihkamera bekommen für den Kurs? Was ist an meinem Kurs so besonders? … Alle diese Fragen beantworte ich Dir gerne auf der Seite Fragen und Antworten zu meinen Fotokursen. Viel Spaß beim Lesen. Sollten dann noch Fragen offen sein, stehe ich gerne zur Verfügung.

Feedback zu den Fotokursen von bisherigen Teilnehmern (bitte dem Link folgen)

Fotokurs buchen

Für wen ist dieser Fotokurs „Tierfotografie“ bei mir in Berlin gedacht?

Der Fotokurs ist für Anfänger und Einsteiger in die digitale Fotografie mit einer Spiegelreflexkamera oder Systemkamera gedacht. Dabei ist es völlig egal, ob die von Nikon, Canon, Olympus oder einem anderen Hersteller kommt. Wenn Ihr bisher nur die grüne Welle benutzt habt und Euch nicht getraut habt, mit den Einstellungen A, S, und M zu fotografieren, dann seid Ihr hier richtig.

Ich zeige Euch, in welchen Situationen Ihr damit das Beste aus Eurer Kamera rausholen könnt und welche Einstellungen wann passen. Ihr lernt zum Beispiel, wie Ihr bei Tierfotos den schönen unscharfen Hintergrund hinbekommt, wie Ihr bei sich bewegenden Motiven fotografieren müsst oder welche Einstellungen Euch bei wenig Licht oder Gegenlicht helfen.

Was müsst Ihr zum Fotokurs mitbringen?

Als erstes natürlich Eure digitale Kamera mit leerer Speicherkarte und vollem Akku. Bitte nicht anders herum. Dann fehlt nur noch gute Laune und Freude am Fotografieren. Wenn es zu doll regnet, verschieben wir den Praxisteil nach innen. Ein paar Regentropfen sollten aber ok sein. Also bitte gegebenenfalls die Regenjacke nicht vergessen. Ihr habt mehr als ein Objektiv? Bitte bringt es mit.

Ich freue mich schon, Euch bei meinem nächsten Fotokurs „Einführung in die Tierfotografie“ hier in Berlin begrüssen zu können.