Rucksackberliner, leidenschaftlicher Fotograf und Fototrainer. Ich habe diesen Fotografie Blog 2013 zum Leben erweckt. :-) Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen.
Anfang Oktober 2019 war ich einmal wieder in der Heimat und hatte Zeit für zwei Fotoausflüge in das Stralsunder Hafengebiet und auf den Dänholm. Wobei der Dänholm dieses Mal ganz schnell beiseite gelegt wurde, da ich die gewünschte Perspektive nicht bekommen konnte bzw. der Zugang über das Nautineum nach 17:00 gesperrt ist.

Unterwegs war ich mit der Nikon D850 und mit der Nikon Z6 und den entsprechenden Objektiven und alles war schön verpackt in meinem Mindshift Fototorucksack, den ich hier etwas ausführlicher vorgestellt habe.

Zwei Fotoausflüge in das Stralsunder Hafengebiet – Die Fotos vom Samstag Nachmittag und vom Abend

Blick auf die Rügendammbrücke und die geöffnete Ziegelgrabenbrücke - Langzeitbelichtung, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Ursprünglich hatte ich geplant, den Sonnenuntergang vom Dänholm aus mit Blick auf die Rügendammbrücke zu fotografieren. Die Sonne sollte laut PhotoPills schön dahinter untergehen und ich war frohen Mutes. Dumm gelaufen, wenn das Licht interessant wird, ist das Nautineum zu und ich habe keinen Bock über Zäune zu klettern.

Es hat wenigstens für eine Langzeitbelichtung am Tage gereicht und ich bin sofort wieder in Richtung Hafen weiter gezogen. Mein erstes Motiv war die Gorch Fock und es war gar nicht so einfach eine aufgeräumte Perspektive zu finden. Aber es hat dann doch geklappt. Warum wird die Hafenkaimauer eigentlich nicht einfach repariert, als ewig hässliche Absperrzäune aufzustellen?

Die Gorch Fock im Hafen von Stralsund, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Die Wirkung von ND Filtern ein direkter Vergleich – mit oder ohne?

Das nächste Foto habe ich dann einmal mit ND Filter als Langzeitbelichtung und einmal ohne Filter aufgenommen. Man sieht doch sehr schön, wie sich der komplette Bildeindruck und die Bildstimmung verändert. Beide Fotos haben Ihren Reiz und ich könnte nicht sagen, ob mir das eine oder andere Foto besser gefällt. Mir gefallen einfach beide.

Nach einer kurzen Kaffeepause war dann auch schon die Zeit für den Sonnenuntergang ran. Ich wusste nur nicht, dass kurz vorher die Heringssaison begonnen hatte. Naja, ich habe mich mit meinem Fotokram einfach zwischen die zahlreichen Angler auf der Stralsunder Mole gestellt. Damit konnte ich auch die Anglererfolge direkt miterleben. 😉
Sonnenuntergang in Stralsund - Blick auf den Hafen, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Sonnenuntergang in Stralsund - Blick auf den Hafen, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Sonnenuntergang in Stralsund - Blick auf die Hafengebäude, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Die Rügendammbrücke kurz nach Sonnenuntergang, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Zwei Fotoausflüge in das Stralsunder Hafengebiet – Die Fotos vom Sonntag Morgen

Ja, es hat sich wieder einmal gelohnt, so früh aufzustehen und den morgendlichen Temperaturen zu trotzen. Und ich war auch nicht allein. Ein paar Angler waren auch schon wieder da und kurz nach mir kam Manfred dazu. Vielen Dank Manni, es war mir wieder eine Freude, Dich zu treffen.

Die ersten Fotos sind noch während der Blauen Stunde entstanden. Alles wirkt so friedlich und ruhig. So macht fotografieren Spaß und schon beim Kontrollblick auf das Display war ich begeistert. Speziell auch die neuen Z Linsen von Nikon sind hervorragend.

Blaue Stunde im Hafen von Stralsund, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Die Gorch Fock und das Ozeaneum zur Blauen Stunde, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Blaue Stunde im Hafen von Stralsund, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Der Sonnenaufgang – was für ein Farbenspiel

Den Sonnenaufgang habe ich dann in vollen Zügen genossen. Was war das für ein Farbenspiel und in weiter Ferne konnte ich sogar die scheinbar vorhandenen Regenschauer mit ins Bild einbauen. Aber schaut Euch einfach die Fotos an. Ich hoffe, Ihr seid genauso begeistert.

Sonnenaufgang im Hafen von Stralsund mit Blick auf die Rügendammbrücke, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Sonnenaufgang im Hafen von Stralsund, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Sonnenaufgang im Hafen von Stralsund mit Blick auf die Rügendammbrücke, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Sonnenaufgang im Hafen von Stralsund mit Blick auf die Rügendammbrücke, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Farbenspiel zum Sonnenaufgang im Hafen von Stralsund, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Einmal ganz nah mit 500mm zum Schluss

Ich besitze ja seit einiger Zeit das superkleine Nikon 500mm PF E und das durfte dann die letzten Impressionen einfangen. Da luckt die aufgehende Sonne mal zaghaft hinter den Wolken hervor oder das Leuchtfeuer an der Hafeneinfahrt ist nur noch eine Silhouette mit farbigen Hintergrund, herrlich. Der finale Schlusspunkt waren dann aber die beiden Angler in ihrem Boot draußen auf dem Strelasund. Petri Heil, ich mach mich nach Hause und will frühstücken. 🙂

Die Sonne zum Sonnenaufgang noch in den Wolken versteckt, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Leuchtfeuer im Hafen von Stralsund im Sonnenaufgang, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)
Angler auf dem Stralsund im Sonnenaufgang, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Vielen Dank für Eure Unterstützung - Affiliate Links

Ihr möchtet mich gerne bei meiner Arbeit ein wenig unterstützen? Dann verwendet doch bitte einfach die folgenden Links für Euren nächsten Einkauf bei Amazon (egal was Ihr dann wirklich kauft). Das hat für Euch keinerlei Auswirkungen aber ich bekomme eine "wahnsinnig hohe" Provision von Amazon dafür 😉 und kann so diese kostenfreien Tutorials ein bisschen mit finanzieren.  Vielen Dank.

Meine aktuelle Buchempfehlung

Auf Roberto Valenzuela bin ich vor Jahren durch eine Sendung im Internet bei "Creative Live" aufmerksam geworden. Dieses Buch hier kann ich jedem nur empfehlen, der sich mit der Fotografie und dem Einfluß des Lichts etwas mehr auseinandersetzen möchte. Ich habe inzwischen auch meine englischsprachige Ausgabe durch die deutsche Übersetzung ersetzt und bin immer noch begeistert. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen.

Perfektes Licht mit System: Ein Praxisleitfaden für Fotografen*
Perfektes Licht mit System: Ein Praxisleitfaden für Fotografen
Preis: € 39,90 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 12. December 2019 um 20:41 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mein Ausrüstungstipp der Woche

Fast in jedem meiner Fotokurse werde ich gefragt, womit ich meine Objektive reinige. Ich verwende seit vielen Jahren das Lenspen DSLR Pro Kit. Damit habe ich ein für mich optimales Set, um die Objektive und die Schraubfilter zu reinigen. Sehr schön finde ich hier auch die verschraubbaren Kappen für die Reinigungspads auf der einen Seite. Da kann sich nichts aus Versehen in der Fototasche lösen.

Zur Sicherheit würde das Set aber trotzdem nicht lose in der Fototasche transportieren. Eine einfache verschliessbare Plastiktüte ist da auch schon optimal. In der neuen Version liegt sogar noch ein Mikrofasertuch bei. Bitte denkt aber daran, diese Reiningungsstifte sollten auch alle paar Jahre bei Euch ausgetauscht werden. Ich habe meine "alte" Version jetzt auch wieder gerade durch die neue Generation ausgetauscht,

Lenspen DSLR Pro Kit Elite NDSLRK-1W Viewfinders/Lenses/Filter Cleaning Kit*
Lenspen DSLR Pro Kit Elite NDSLRK-1W Viewfinders/Lenses/Filter Cleaning Kit
Preis: € 22,79 Prime
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 12. December 2019 um 17:42 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Fotokurse und Workshops in Berlin bei Fotologbuch jetzt buchen, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Meine Fotokurse und Workshops

Ich führe regelmäßig in Berlin und außerhalb Fotokurse und Lightroom Workshops für Anfänger und auch zu verschiedenen fortgeschrittenen Themen durch. Damit ich für jeden einzelnen Teilnehmer auch maximal Zeit habe, ist die Teilnehmeranzahl bei mir auf maximal 4 Teilnehmer pro Kurs begrenzt.

Ich freue mich, wenn ich auch Dich auf einem meiner nächsten Fotokurse oder Workshops begrüßen darf. Alle Informationen zu meinen Fotokursen und Workshops und die aktuellen Termine findest Du bei mir im Store

Du interessierst Dich für meine Fotokurse und Lightroom Workshops allgemein und willst gerne wissen, was es alles gibt ... ? Als Einstieg zum weiteren Entdecken empfehle ich Dir meine Hauptseite "Meine Fotokurse und Lightroom Workshops in Berlin" hier im Blog. Von da kannst Du Dich prima ganz einfach durchklicken.

Pin It on Pinterest

Fotostrecken Natur und Reisen Zwei Fotoausflüge in das Stralsunder Hafengebiet