Rucksackberliner, leidenschaftlicher Fotograf und Fototrainer. Ich habe diesen Fotografie Blog 2013 zum Leben erweckt. :-) Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen.

Warum ich “heute” fotografiere… – nur ein paar Gedanken

Mrz 12, 2014 | Fotos bunt gemixt

Warum ich fotografiere? Was soll das nun wieder? Interessiert das meine Blogleser hier überhaupt? Die Idee zu diesem Beitrag hatte ich nach diesem Wochenende, als ich mir meine Fotos ansah. Bisher habe ich hier immer nur über die Fotos an sich oder die Fototechnik da hinter berichtet. Aber warum mache ich das Alles hier eigentlich? Keine Angst, das wird kein ellenlanger Vortrag eher mal ein “Vorwort”. Schon in der Schule war ich beim Thema Aufsätze nie begeistert.

Seit einigen Jahren fotografiere ich gerne die Menschen in meinem Umfeld. Meistens handelt es dabei um Freunde und die Familie oder alles was damit in Zusammenhang steht. Ich geniesse es, als stiller Beobachter Situationen auf einem Foto festzuhalten an die der Betroffene sich später beim Betrachten der Fotos mit Freude erinnert. In vielen Fällen wird man sich während der Situation dessen selbst gar nicht bewusst. Manchmal bringt erst das Foto diesen Moment erst richtig zum Tragen.

Impressionen Wochenende - Porträt auf dem Trampolin, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Wenn ich mir meine Fotos, die über die Jahre entstanden sind, so anschaue, so freue ich mich, wie sich meine Kinder im Laufe der Zeit entwickelt haben. Gleichzeitig erschreckt es mich, wie schnell das ganze Leben doch ist. Gestern noch Baby und heute schon 3. Klasse. Oh Gott, ich werde alt. Ich freue mich darüber, mit welcher Begeisterung sich selbst meine Kinder die Fotos “von damals” anschauen.

Wenn ich heute fotografiere, probiere ich in letzter Zeit auch viele Sachen einfach selber aus und freue mich mehr oder weniger über das Ergebnis. Ja, auch ich fotografiere viel Schrott. Früher habe ich nur in Büchern gelesen, wie es geht. Heute heisst es: “Probieren macht schlau”. Ich entdecke neue Perspektiven und die geniale Wirkung, die dadurch entstehen kann. Das gibt mir das Gefühl, was Schönes erreicht zu haben über das ich mich freuen kann. So vergesse ich auch manchen anderen Frust im Alltag und es juckt mich nicht mehr so wie früher, wenn bestimmte andere Dinge nicht so laufen wie gewollt. Meine Familie ist dankbar dafür, dass sie doch meistens einen relativ entspannten Frank oder Papa bekommt. Früher war das auch mal anders. Die Fotografie ist meine Leidenschaft und ich tanke ständig neue Energie durch sie.

Was treibt mich dazu Panoramas und Blumen zu fotografieren? Zum Einen ist es die Technik, mit der Panoramen entstehen. Wesentlich wichtiger für mich ist dabei aber auch die Ruhe. Keiner drängelt, das Motiv hat unendlich viel Zeit und ich kann meinetwegen 1000 verschiedene Fotos machen und keiner wird ungeduldig. Ok, ich muss zuhause dann  997 davon wegschmeissen aber das ist ein anderes Problem. 😉

Natürlich freue ich mich auch, wenn es in meinem Umfeld dann heisst: “Das ist ja ein schönes Foto” oder wenn die Frage kommt: ” Frank kannst Du mal…” Die Fotografie ist mein zweiter Fels im Leben neben meiner Familie. Vielen Dank auch an dieser Stelle an Jutta, Finja und Marie dass Ihr meine Fotomacken so ertragt und unterstützt.

Ich fotografiere nicht für das Datengrab Festplatte oder für Facebook & Co.! Am meisten freue ich mich, wenn ich meine Fotos auf Papier ausgedruckt und aufgehängt betrachten kann und wenn ich durch die Fotografie neue interessante Menschen kennen lernen kann. Zum Schluss ein paar schöne Fotos von dem letzten Wochenende bei guten Freunden. Es hat uns allen großen Spaß gemacht.

Ich hoffe, mein Beitrag “Warum ich “heute” fotografiere… – nur ein paar Gedanken” hat Euch gefallen. Gerne könnt Ihr mich auch auf Facebook und Youtube unterstützen.

Mein YouTube Kanal

Hier könnt Ihr jetzt ganz einfach meinen YouTube Kanal abonnieren.

https://www.youtube.com/FrankWeber(Fotologbuch.de)

https://www.youtube.com/FrankWeber(Der LightroomDoktor)

Meine Facebookseiten - vielen Dank für Euer Gefällt mir

Hier geht’s zu meinen Facebookseiten.

https://www.facebook.com/fotologbuch/

Mit Eurem Like / Kanalabo kann ich die Reichweite des Fotologbuchs erhöhen und diese kostenfreien Inhalte auch in Zukunft anbieten. Vielen Dank für Eure Unterstützung

Vielen Dank für Eure Unterstützung - Affiliate Links

Ihr möchtet mich gerne bei meiner Arbeit ein wenig unterstützen? Dann verwendet doch bitte einfach die folgenden Links für Euren nächsten Einkauf bei Amazon (egal was Ihr dann wirklich kauft). Das hat für Euch keinerlei Auswirkungen aber ich bekomme eine "wahnsinnig hohe" Provision von Amazon dafür 😉 und kann so diese kostenfreien Tutorials ein bisschen mit finanzieren.  Vielen Dank.

Meine aktuelle Buchempfehlung

Auf Roberto Valenzuela bin ich vor Jahren durch eine Sendung im Internet bei "Creative Live" aufmerksam geworden. Dieses Buch hier kann ich jedem nur empfehlen, der sich mit der Fotografie und dem Einfluß des Lichts etwas mehr auseinandersetzen möchte. Ich habe inzwischen auch meine englischsprachige Ausgabe durch die deutsche Übersetzung ersetzt und bin immer noch begeistert. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen.

Perfektes Licht mit System: Ein Praxisleitfaden für Fotografen*
Perfektes Licht mit System: Ein Praxisleitfaden für Fotografen
Prime
 Preis: € 39,90
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. September 2020 um 22:30 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

Mein Ausrüstungstipp der Woche

Fast in jedem meiner Fotokurse werde ich gefragt, womit ich meine Objektive reinige. Ich verwende seit vielen Jahren das Lenspen DSLR Pro Kit. Damit habe ich ein für mich optimales Set, um die Objektive und die Schraubfilter zu reinigen. Sehr schön finde ich hier auch die verschraubbaren Kappen für die Reinigungspads auf der einen Seite. Da kann sich nichts aus Versehen in der Fototasche lösen.

Zur Sicherheit würde das Set aber trotzdem nicht lose in der Fototasche transportieren. Eine einfache verschliessbare Plastiktüte ist da auch schon optimal. In der neuen Version liegt sogar noch ein Mikrofasertuch bei. Bitte denkt aber daran, diese Reiningungsstifte sollten auch alle paar Jahre bei Euch ausgetauscht werden. Ich habe meine "alte" Version jetzt auch wieder gerade durch die neue Generation ausgetauscht,

Lenspen DSLR Pro Kit Elite NDSLRK-1W Viewfinders/Lenses/Filter Cleaning Kit*
Lenspen DSLR Pro Kit Elite NDSLRK-1W Viewfinders/Lenses/Filter Cleaning Kit
Prime
 Preis: € 26,56
(Kundenbewertungen)
Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Zuletzt aktualisiert am 17. September 2020 um 20:41 . Wir weisen darauf hin, dass sich hier angezeigte Preise inzwischen geändert haben können. Alle Angaben ohne Gewähr.

 

Fotokurse und Workshops in Berlin bei Fotologbuch jetzt buchen, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Meine Fotokurse und Workshops

Ich führe regelmäßig in Berlin und außerhalb Fotokurse und Lightroom Workshops für Anfänger und auch zu verschiedenen fortgeschrittenen Themen durch. Damit ich für jeden einzelnen Teilnehmer auch maximal Zeit habe, ist die Teilnehmeranzahl bei mir auf maximal 3 Teilnehmer pro Kurs begrenzt.

Ich freue mich, wenn ich auch Dich auf einem meiner nächsten Fotokurse oder Workshops begrüßen darf. Alle Informationen zu meinen Fotokursen und Workshops und die aktuellen Termine findest Du bei mir im Store.

Du interessierst Dich für meine Fotokurse und Lightroom Workshops allgemein und willst gerne wissen, was es alles gibt ... ? Als Einstieg zum weiteren Entdecken empfehle ich Dir meine Hauptseite "Meine Fotokurse und Lightroom Workshops in Berlin" hier im Blog. Von da kannst Du Dich prima ganz einfach durchklicken.

Pin It on Pinterest

Fotostrecken Fotos bunt gemixt Warum ich “heute” fotografiere… – nur ein paar Gedanken