Rückblick meine Kinderfotos Anfang 2014 draussen

Rückblick meine Kinderfotos Anfang 2014 draussen

Ich habe ja schon eine Weile keine Fotos mehr im Blog veröffentlicht und da ich im Moment gerade 20 Fotos für meinen Kurs beim Stilpiraten (Masterclass) raussuchen darf, mach mich fertig Steffen 😉 , habe ich auch gleich mal ein paar Kinderfotos vom Anfang des Jahres bis heute rausgesucht. Es handelt sich dabei ausschliesslich um Fotos, die ich draussen im Reportagestil aufgenommen habe. Da ist nix Gestelltes dabei.

(mehr …)

Fotos mit dem Macro – Kinderaugen ganz nah dran

Fotos mit dem Macro – Kinderaugen ganz nah dran

Vor ca. 4 Jahren habe ich mir ein Makro-Objektiv (das Nikon AF-S Micro-Nikkor 105mm 1:2,8G ) gekauft. Ich wollte kleine Dinge ganz nah und ganz groß fotografieren und habe auch schon ganz viel damit fotografiert. Vorletztes Wochenende habe ich damit was ganz anderes gemacht. Ich bin mit dem Objektiv mal ganz dicht an die Kinder ran und habe deren Gesichter im CloseUp fotografiert. Normale Telebrennweiten haben ja immer eine mehr oder wenige große Naheinstellgrenze. (mehr …)

Der Fluch des (Digital) Fotografen – Bilder aussortieren

Der Fluch des (Digital) Fotografen – Bilder aussortieren

Früher war alles besser 😉 . Da hatte ich meine begrenzte Anzahl von Filmen dabei und die mussten eingeteilt werden. Basta. Heute ist das egal. Speicherplatz auf der Karte ist in Unmengen vorhanden und so mache ich auch bestimmt mal “ein” Bild zuviel, der Sicherheit wegen oder weil ich etwas ausprobieren will. Zuhause wartet dann aber erst die richtige Arbeit. Die Fotos müssen selektiert, bearbeitet und letztendlich aussortiert werden.

(mehr …)

Happy Birthday – fotologbuch.de – ein Rückblick auf das erste Jahr

Happy Birthday – fotologbuch.de – ein Rückblick auf das erste Jahr

Wow, so schnell ist ein Jahr vergangen. Am 26. März letzten Jahres habe ich meinen ersten Blogbeitrag auf Fotologbuch.de geschrieben. Im Laufe der letzten 12 Monate habe ich durch mein Hobby Fotografie und diesen Blog viele neue Leute kennen gelernt.

Danke für Eure Kommentare und Hinweise auf meinem Blog, meiner Facebook Seite oder auf meinem Youtube Kanal. Es macht mir immer wieder großen Spaß mit Euch zu kommunizieren.

(mehr …)

Panoramas und Fotostops in Berlin die letzten Tage …

Panoramas und Fotostops in Berlin die letzten Tage …

Die letzten Wochen war ich ja ab und zu mit dem Stativ bzw. mit dem Panoramakram unterwegs. So ist letzte Woche ein sehr schönes Panoramafoto von der U-Bahn Brücke in der Schönhauser Allee nachts entstanden. Die Fotos aus dem Schlossgarten Charlottenburg sind zwar schon ein paar Wochen alt aber nur zum Rumlungern auf der Festplatte sind sie viel zu schade. Ich wünsche Euch einen schönen Wochenstart.

(mehr …)

Warum ich “heute” fotografiere… – nur ein paar Gedanken

Warum ich “heute” fotografiere… – nur ein paar Gedanken

Warum ich fotografiere? Was soll das nun wieder? Interessiert das meine Blogleser hier überhaupt? Die Idee zu diesem Beitrag hatte ich nach diesem Wochenende, als ich mir meine Fotos ansah. Bisher habe ich hier immer nur über die Fotos an sich oder die Fototechnik da hinter berichtet. Aber warum mache ich das Alles hier eigentlich? Keine Angst, das wird kein ellenlanger Vortrag eher mal ein “Vorwort”. Schon in der Schule war ich beim Thema Aufsätze nie begeistert.

(mehr …)

Erste Fotos mit dem Nikon AF-S 300mm 2.8G VR2

Erste Fotos mit dem Nikon AF-S 300mm 2.8G VR2

Ich habe mir vor kurzem ja das Nikon AF-S 300mm 2.8G VR2 gegönnt und die letzten Tage habe ich damit mal ein paar Fotos gemacht, welche ich hier zeigen möchte. Das macht richtig Spaß. 🙂 Beim letzten Foto habe ich dann sogar noch mal den  Nikon AF-S Telekonverter TC-20E III (alle Links sind Affiliate Links) zusätzlich “angeschaubt”. Damit hatte ich 600mm Brennweite an der D800 zur Verfügung. Wow, ist schwierig aber es geht. Ein ausführlicher Bericht folgt später. Hier nur ein paar Fotos zum Anschauen.

(mehr …)

Fotos und verborgene Schätze – Reiterhof Groß Kelle

Fotos und verborgene Schätze – Reiterhof Groß Kelle

Zur Zeit bin ich ja beim Sichten und Sortieren meiner Fotos. Warum mache ich das? Im Mai diesen Jahres habe ich mich beim Stilpiraten Steffen Böttcher zum Masterclass Fotokurs angemeldet und dafür brauche ich meine 20 schönsten Fotos auf Papier. Zum Zweiten ist es auch gut gegen die Bilderflut. Endlich mal wieder die Anzahl der Fotos reduzieren. Machen wir uns nix vor, 300 Bilder mit dem gleichen Thema schaut sich kein Mensch mit Interesse an.

Im Mai 2012 waren wir mal für ein langes Wochenende auf dem Reiterhof in Groß Kelle. Die Kinder und Jutta wollten Reiten und ich wollte nur dabei sein und fotografieren. (mehr …)

Fotos – Im Tanzsaal mit Elen Moos (Teil2)

Fotos – Im Tanzsaal mit Elen Moos (Teil2)

Am 4. Advent nachmittags hatte ich mich ja mit Elen Moos im Tanztheater Berlin Mitte verabredet um gemeinsam ein paar Fotos beim Tanzen zu machen (Das hört sich irgendwie doof an aber Fotos fotografieren oder Fotos schiessen finde ich auch nicht besser, sorry.) Egal, es kommt ja hauptsächlich auf die Fotos an. Ich wollte Elen bei Ihrer Leidenschaft dem Tanzen einfangen und das ist mir auch gelungen. Die Bilder hier sind alle im Reportagestil entstanden. Es war kein direktes Posing für die Kamera sondern live beobachtet und abgedrückt.

(mehr …)

Pin It on Pinterest

Fotos und Shootings