Fotokurs Langzeitbelichtungen – Berlin

Die Langzeitbelichtung ist eine Fotografietechnik, die sich verschieden in der Wirkung beim Betrachter darstellen kann. Geht es um Bewegungsunschärfen, um eine gewisse Dynamik in das Foto zu bringen, reden wir auch schon bei Belichtungszeiten die kleiner als eine Sekunde sind von Langzeitbelichtungen.

Den zweiten großen Anwendungsfall finden wir in den zahlreichen Landschaftsfotografien wieder. Dort wird zum Beispiel das Wasser “glatt gebügelt”, es werden herrliche Wolkenstreifen am Himmel “hervor gezaubert” oder die berühmten Leuchtspuren auf den Straßen erzeugt.

Um alle diese Fälle wollen wir uns in dem Fotokurs Langzeitbelichtungen kümmern.

Fotokurs Langzeitbelichtungen - Berlin, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Kursbeschreibung – Fotokurs Langzeitbelichtungen – Berlin

Im Fotokurs Langzeitbelichtungen lernt Ihr auf jeden Fall, was Ihr für diese Art der Fotografie alles benötigt und wie Ihr solche Aufnahmen plant und erfolgreich durchführt. Zu Beginn beschäftigen wir uns erst einmal mit dem notwendigen Equipment für Langzeitbelichtungen und worauf Ihr beim Kauf achten solltet.

Im zweiten Teil lernt Ihr dann, wie Ihr geeignete Motive für Langzeitbelichtungen findet und wie Ihr diese Motive eindrucksvoll in Szene setzen könnt. Ich zeige und erkläre Euch zum Beispiel, welchen Einfluss die verschiedenen Belichtungszeiten auf das Endergebnis haben und wie Ihr die richtige Belichtungszeit für Euer Motiv ermittelt.

Damit das Ganze nicht nur in trockene Theorie ausartet, besteht der Kurs aus Theorieteil und Praxisteil. Am Anfang zeige und erkläre ich immer ein wenig und anschliessend probieren wir die verschiedenen Sachen auch in der Praxis gemeinsam aus. Nach diesem Workshop solltet Ihr in der Lage sein, selbst Motive für Langzeitbelichtungen zu erkennen und diese auch technisch anspruchsvoll umzusetzen.

Damit der Lernerfolg maximiert wird, wird dieser Fotokurs nur mit maximal 4 Teilnehmern belegt. Sind es weniger, gilt meine Garantie: “Kein Fotokurs fällt bei zu geringer Teilnehmerzahl aus”. Ich habe dadurch einfach nur mehr Zeit für jeden einzelnen Teilnehmer. 🙂

Für Euer leibliches Wohl ist auch bestens gesorgt. Kaffee, Tee und kalte Getränke sowie ein paar kleine Snacks stehen für Euch bereit und warten auf Euch.

Fotokurs Langzeitbelichtungen – die wichtigsten Inhalte in Kurzform

  • technische Voraussetzungen für Langzeitbelichtungen, was brauche ich?
  • Stativ und Co., worauf solltet Ihr bei der Auswahl achten?
  • Graufilter und Grauverlaufsfilter, was brauche ich wofür und worauf sollte ich beim Kauf achten?
  • Einschraubfilter oder Einschubfilter, wo sind die Unterschiede?
  • Wie finde ich überhaupt geeignete Motive für Langzeitbelichtungen.
  • Langzeitbelichtungen, Lifetime und LiveComposite, was sind die Unterschiede?
  • Wie ermittle ich vor Ort die notwendigen Belichtungsparameter?
  • Wie stelle ich mir vor Ort die Kamera richtig ein?
  • und was uns noch so einfällt   😉
  • und ganz viel draussen üben

Dauer, Termine und Preis:

Der Fotokurs dauert ungefähr 8 Stunden und kostet 140 Euro pro Teilnehmer. Alle aktuellen Termine findet Ihr in meinem Store.

Wer bin ich und wie fotografiere ich? – Meine Fotos als Referenzen

Ein paar ausgewählte Beispielfotos von mir findet Ihr auch auf meiner Fotoseite „Natur – Landschaften und Reisefotografie“ und auf meiner Fotoseite „Portraits in Schwarzweiß“. Ich wünsche Euch viel Freude beim Anschauen und vielleicht überzeugen Euch ja die Fotos.

Meinen kleinen Steckbrief mit Fahndungsfoto 😉 von mir findet Ihr übrigens auf der Seite "Über mich". Aber ich bin eigentlich ganz umgänglich.

Fragen und Antworten zu meinen Fotokursen und Workshops und ein paar Rückmeldungen von bisherigen Teilnehmern

Natürlich ist es schön, wenn Ihr vorher schon ein bisschen über meine Fotokurse was wisst, bzw. wie es anderen Teilnehmern vor Euch so bei mir gefallen hat.

Rückmeldungen von bisherigen Teilnehmern

Ein paar Rückmeldungen zu meinen Fotokursen und Workshops findet Ihr auf der Seite „Meine Fotokurse und Workshops – Feedback von Teilnehmern“. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen.

Rückmeldungen von bisherigen Teilnehmern

Ein paar Rückmeldungen zu meinen Fotokursen und Workshops findet Ihr auf der Seite „Meine Fotokurse und Workshops – Feedback von Teilnehmern“. Ich wünsche Euch viel Spaß beim Lesen.

Fragen und Antworten zu meinen Fotokursen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu meinem Fotokursen und Lightroom Workshops in Berlin habe ich für Euch auf der Seite „Fotokurse und Lightroom Workshops bei Fotologbuch.de – FAQ“ zusammengestellt.

Fragen und Antworten zu meinen Fotokursen

Die wichtigsten Fragen und Antworten zu meinem Fotokursen und Lightroom Workshops in Berlin habe ich für Euch auf der Seite „Fotokurse und Lightroom Workshops bei Fotologbuch.de – FAQ“ zusammengestellt.

Sollte danach immer noch eine Frage offen sein, so findet Ihr auf der Seite "Fragen und Antworten" auch gleich ein Kontaktformular. Ich beantworte auch Eure Frage sehr gerne.

Ihr möchtet einen Gutschein für diesen Fotokurs kaufen?

Ihr sucht noch ein passendes Geschenk und möchtet gerne diesen Fotokurs – Langzeitbelichtungen in Berlin als Gutschein für jemanden kaufen? Hier in meinem Store store.fotologbuch.de könnt Ihr Gutscheine mit und ohne Termin kaufen. Wenn Ihr wollt, trage ich auch gleich noch direkt einen Namen in den Gutschein ein. So ist er noch ein bisschen persönlicher.

Weitere Fragen und Antworten zu meinen Gutscheinen findet Ihr auf der Seite “Gutscheine für meine Fotokurse und Workshops in Berlin” zum Nachlesen.

Für wen ist dieser Fotokurs Langzeitbelichtungen geeignet?

Dieser Fotokurs ist für Fotografen und Hobbyfotografen geeignet, die die Grundlagen der Digitalfotografie (Blende, ISO, Zeit, Autofokus Einstellungen) schon beherrschen und die sich mit den Schaltern und den Menüs an Ihrer Kamera schon relativ sicher auskennen.

Ihr müsst noch nicht wissen, was jeder Schalter macht oder wo jeder Menüeintrag zu finden ist aber Ihr solltet die wichtigsten Schalter schnell finden und nutzen können.

Bitte habt Verständnis dafür, dass ich hier in dem Kurs keinen Grundlagenkurs nachholen kann. Ansonsten ist alles andere egal.

Ich bin noch nicht reif für diesen Aufbaukurs, wo kann ich erst einmal die ersten Schritte in einem Grundlagenkurs lernen?

Es gibt bei mir einen sehr schönen Grundlagenkurs für das Fotografieren mit einer digitalen Kamera. Ich empfehle Dir an der Stelle gerne meinen “Fotokurs Einführung in die digitale Fotografie mit einer Spiegelreflexkamera (DSLR) oder Systemkamera – Berlin “.  Wer sich zusätzlich noch für die Bildbearbeitung interessiert, dem kann ich nur meine Lightroomkurse ans Herz legen.

Was müsst Ihr denn zu diesem Fotokurs mitbringen?

Zuerst natürlich Eure Kamera mit leerer Speicherkarte und vollem Akku. Bitte nicht anders herum. Bitte packt auch Stativ, Filter, Fernauslöser, Reserveakku …, wenn vorhanden, in den Fotorucksack / die Fototasche.

Einen Satz Graufilter, ein Stativ und eine Kameraplatte habe ich zur Not für Euch hier. Auf die könnt Ihr im Kurs gerne zurück greifen, Ihr müsstet Sie Euch aber mit den anderen Teilnehmern teilen. Wenn Ihr das nutzen möchtet, benötige ich dringend vorher die Filterdurchmesser Eurer Objektive.

Dann fehlt nur noch gute Laune und Freude am Fotografieren. Da wir nach dem Theorieteil draußen sind, zum Üben und Fotografieren, vergesst bitte regenfeste Kleidung nicht.

Ich freue mich auf jeden Fall schon darauf, Euch bei meinem nächsten “Fotokurs Langzeitbelichtungen” hier in Berlin begrüßen zu können. Bis demnächst.

Lightroom – Tutorials und Workshops

Lightroom Workshops und Tutorials - Fotologbuch.de, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Fotokurse und Workshops

Bild Fotokurse und  Workshops - Fotologbuch.de, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Fotografie Ausrüstung und Zubehör

Bild Fotokurse und  Workshops - Fotologbuch.de, (Foto copyright - Frank Weber - Berlin - fotologbuch.de)

Kategorien

Pin It on Pinterest

Meine Fotokurse und Lightroom Workshops in Berlin Fotokurs Langzeitbelichtungen – Berlin